Advent in der Pfalz

Die Pfalz als Winterwunderland? Nun ja, schneebedeckte Wälder, Gipfel und Weinberge werden Sie hier nur an einigen Tagen im Jahr zu Gesicht bekommen. Am ehesten noch beim Winterwandern. Ansonsten bleibt die Pfalz im Winter das, was sie auch über den Rest des Jahres ist - eine der schönsten Genussregionen in Deutschland. Dafür sorgen nicht zuletzt die gastronomischen Spezialitäten wie der Pfälzer Saumagen. Wintergefühle wecken auch die geführte Winterwanderung mit Fackel und Glühwein, ein gemütlicher Abend auf einem Weingut oder der Weihnachtsmarkt in Neustadt an der Weinstraße. In diesem Sinne wünschen wir eine schöne Adventzeit in der Pfalz!

Reiseverlauf

Abfahrt am Morgen. Während der Fahrt servieren wir Euch ein kleines Busfrühstück und stimmen Euch mit einem Glas Sekt auf die Reise ein. Am Mittag erreichen Sie Ihr 3-Sterne Hotel Panorama am Rosengarten. Am frühen Nachmittag beginnt die Historische Altstadtführung. Gehen Sie mit auf einen Streifzug durch die historische Altstadt von Neustadt an der Weinstraße mit ihren verwinkelten Gassen, malerischen Fachwerkhäusern, phantasievollen Brunnen, der gotischen Stiftskirche, dem historischen Marktplatz. Ihre Stadtführerinnen informieren Sie unterhaltsam über die bewegte Stadtgeschichte und erzählt Ihnen interessante Details der heimlichen Weinhauptstadt Deutschlands. Ein Schlückchen Pfälzer Wein darf dabei nicht fehlen - das Probierglas dürfen Sie als schöne Erinnerung mit nach Hause nehmen. Anschließend haben Sie Zeit zur freien Verfügung, bevor Sie am Abend die typische Spezialität dieser Region zu probieren: den Pfälzer Saumagen. Ein Neustadter Metzger schildert Ihnen die Herstellung und nennt die typischen Zutaten. Ihnen wird ein kleiner Saumagen Taler im Brötchen zum Kosten gereicht. Anschließend genießen Sie ein Abendessen in einer urigen Weinstube in der Altstadt.

Am Vormittag habe Sie Zeit über den Neustadter Weihnachtsmarkt mit seinen magischen Höfen zu bummeln. Am Mittag beginnt unsere Rundfahrt entlang der Deutschen Weinstraße. Eine örtliche Reiseleiterin begleitet Sie durch die südlich gelegenen Neustadter Weindörfer bis nach St. Martin und erzählt Ihnen anekdotenreiche Geschichten. Einen ersten Stop machen Sie am Hambacher Schloss. Wussten Sie, dass schon 1832, vor über 175 Jahren Bürgerrechtler erstmals die Fahne mit den Farben Schwarz, Rot, Gold als "Trikolore" hinauf zum Hambacher Schloss getragen haben? Erfahren Sie mehr über die bewegte Geschichte, um den Kampf für die deutsche Demokratie während Ihrer Führung durch die Dauerausstellung "Hinauf, hinauf zum Schloss". Nach der Führung haben Sie die Möglichkeit noch einmal individuell durch die Ausstellung zu laufen oder einfach den beeindruckenden Panoramablick über die Rheinebene zu genießen. Wenn es langsam dunkel wird unternehmen Sie einen Waldspaziergang mit Laterne oder Fackel zu einem Hambacher Weingut. Sie erreichen den Innenhof eines historischen Pfälzer Weingutes mit uralten Sandsteingemäuern und Weinkellern. In dieser Atmosphäre werden Sie mit heißem Glühwein empfangen und wärmen sich auf. Anschließend wird es deftig und typisch pfälzisch: Die Pfälzer Spezialität Saumagen, Bratwurst, Leberknödel, Weinkraut und Bauernbrot oder Spießbraten mit Kraut und Brot wird Ihnen serviert. Guten Appetit. Rückfahrt zum Hotel.

Nach dem Frühstück fahren Sie zum Weihnachtsmarkt in Frankfurt, der aufgrund seiner Besucherzahl und Größe zu den bedeutendsten Weihnachtsmärkten Deutschlands gehört. Aufwändige und kreative Standdekorationen, die Kulissen von Römerberg und Paulsplatz und der riesige Weihnachtsbaum lassen den Frankfurter Weihnachtsmarkt auch zu einem der schönsten Weihnachtsmärkte werden. Am frühen Nachmittag erfolgt die Rückfahrt nach Herten. Änderungen vorbehalten!
  02366 / 33 06 6

Inklusivleistungen

Fahrt im modernen Nichtraucher-Fernreisebus mit WC
Begrüßungssekt
Busfrühstück
Kaffee während der Busfahrt
2x UE im *** Hotel Panorama in Neustadt an der Weinstraße oder gleichwertig
2x Frühstück im Hotel
Historische Altstadtführung, Dauer ca. 1,5 Stunden
Pfälzer Kulturgut – Saumagen: Vorführung und Kostprobe
Pfälzer Tellergericht in einer Weinstube
Reiseleitung ‚Südliche Weinstraße‘, Dauer ca. 3 Stunden
Hambacher Schloss - Führung und Eintritt in die Dauerausstellung
?Begleiteter Waldspaziergang mit Laterne oder Fackel zum Weingut
1 x Winzer Glühwein
?Pfälzer Spezialität auf einem Neustadter Weingut
?Germann-Reiseleitung
Insolvenzversicherung

Reisepreis pro Person

Einzelzimmer459,- €
Doppelzimmer399,- €

Wichtige Hinweise

Die Mindestteilnehmeranzahl beträgt 25 Personen.

Veranstalter

Germann Reisen e.K., Josefstraße 14-16, 45699 Herten.