Bourtange & Feinbäckerei Coppenrath

Reiseverlauf

Abfahrt am frühen Morgen. Während der Fahrt stimmen wir Sie bei einem Glas Sekt auf den Tag ein. Zuerst führt Sie der Weg zur Festung Bourtange. Die perfekt restaurierte kleine Festungsstadt östlich der Stadt Groningen geht auf das Jahr 1580 zurück. Bourtange ist wie die meisten Festungsstädte sternenförmig aufgebaut. Bei einer Führung erfahren Sie alles wissenswerte und reisen in der Zeit zurück. Sie sehen die mittelalterliche Architektur, die Kanäle und Dämme. Die Stadt besitzt vier Museen als auch Restaurants und historische Geschäfte. Nach der Mittagspause fahren Sie zur Schulbäckerei der Feinbäckerei Coppenrath, bekannt durch ihre vielfältigen Kekskreationen. Hier wird Ihnen das Bäckerhandwerk bei einem Filmvortrag nähergebracht. Anschließend geht’s in die Backstube. Hier backen Sie Ihr eigenes Gebäck, welches natürlich mit nach Hause genommen werden darf. Im Anschluss probieren wir bei einer Kaffeetafel die verschiedenen Sorten. Nach einem Besuch des Knusperladens geht es gut gelaunt Richtung Heimat. Änderungen vorbehalten
  02366 / 33 06 6

Inklusivleistungen

Fahrt im modernen Nichtraucher-Fernreisebus mit WC, Bordküche
Begrüßungssekt
Kaffee während der Busfahrt
Eintritt & Führung durch die Festung Bourtange
Backen in der Backstube
Inklusivleistung
Kaffeetafel
Germann - Reiseleitung
Insolvenzversicherung Germann-Reiseleitung
Insolvenzversicherung

Reisepreis pro Person

Tagesfahrt79,- €

Wichtige Hinweise

Die Mindestteilnehmeranzahl beträgt 25 Personen.

Veranstalter

Germann Reisen e.K., Josefstraße 14-16, 45699 Herten. Es gelten die Reisevereinbarungen des Veranstalters.